Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Gästebuch Telewerkstatt Leutschach
Zurück zur Telewerkstatt Leutschach

Gästebuch der Telewerkstatt Leutschach

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben und von uns eine persönliche Antwort per E-Mail wünschen,
dann ist es natürlich erforderlich, dass Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben.

Wir verfolgen mit telewerkstatt.at keinerlei kommerzielle Ziele und werden Sie nur dann persönlich kontaktieren,
wenn wir zu Ihren Anfragen oder Anregungenen noch genauere Details benötigen.

Selbstverständlich werden Ihre persönlichen Daten von uns streng vertraulich behandelt und keinesfalls an Dritte weitergegeben.
Aber Sie können auch jede beliebige (auch falsche - oder gar keine!) E-Mail-Adresse eingeben!


> Wir freuen uns auf Ihre Meinung! <



* Name:
E-Mail:
Homepage:
* Herkunft:

Ihr Kommentar:
(Schreiben Sie ruhig drauf los:
Zeilenumbruch ist nicht erforderlich!)





157) Möchte ungekannt bleiben aus Bayern schrieb am 6.November 2009 um 20:21 Uhr:
--
wie meinen sie das ich bin 14 können sie sich bitte
etwas genauer ausdrücken


Ich meinte damit diesen Teil deines ursprünglichen Eintrags:
"ich möchte noch etwas schreiben was ich selbst geschrieben habe" - und das erschien mir tatsächlich ganz nahe am Kaspar Hauser.
Nun sagst du, du seiest erst (schon?) vierzehn, - und das verkompliziert die Sache natürlich entscheidend: Was kannst du schon von Peter Handke, geschweige denn von Kaspar Hauser wissen?.

Aber unsere Seite ist sicher kein "Phylosophie"-, sondern ein Computertreff. Ich kenne einige wunderbare Philosophie-Foren, aber ich habe Bedenken, eine(n) Vierzehnjährige(n) dorthin zu verweisen.
OK, - ich geb dir diesen Link: http://www.philtalk.de. Dort gibt es sehr kluge und verständinsvolle, aber auch sehr zynische und kaputte Teilnehmer, und darum bitte ich dich, bereits in deinem ersten thread dein Alter zu verraten, sonst könnte es sein, dass man dich in der Luft zerreisst, - und das wollen wir doch beide nicht!

Was uns unbelangt: Sorry! Aber dies ist eine Bits and Bytes- und keine Philosophie-Seite!
Glück auf und Kopf hoch - und immer mitten durch!


156) Möchte unbekannt bleiben aus Bayern schrieb am 25.Oktober 2009 um 20:21 Uhr:
--
kann mal bitte jemand sein komentar hinterlassen ???ich warte schon seit vier tagen is mir so wichtig bitteeee

"Ich möcht ein solcher werden wie einmal ein anderer gewesen ist."
Peter Handke, "Kaspar"

155) Möchte unbekannt bleiben aus Bayern schrieb am 21.Oktober 2009 um 20:57 Uhr:
--
Diese Website ist wundervoll ich liebe zu phylosophieren und hier habe ich noch neue anfänge für meine geschichten und gedichte gefunden ich möchte noch etwas schreiben was ich selbst geschrieben habe und wünsche eine antwort zu bekommen

Ein leben in der zivilisation?! ein leben der anpassung lebt man in der stadt oder einem dorf egal muss man sich immer der welt anpassen man kann nie tun und lassen was man will. immer muss man sich an irgendwelche regeln halten ein freies leben kann man das nicht nennen es ist ein streben nach macht und perfektion beachten befolgen leben ein ewiges sich an die regeln halten der beste wird belohnt der schlechteste bestraft auch wenn es sich fair anhört dass ist es wirklich nicht. auch wenn es manchmal schwer ist versuche das beste aus deinem leben zu machen...

154) Peter Hauschka schrieb am 17.Oktober 2009 um 19:59 Uhr:
--
Beautiful website. I saw a photo of what our family once called "Schloss Trautenburg". It was Panorama_10 in the collection of Sudsteirische Impressionen. My great-grandfather Ferdinand Hauschka was the owner of Schloss Trautenburg, followed by his son Hugo who may have sold it in about 1906-8. If you can send me any contact information for the present owner, I would be most grateful. Meine Deutch is nicht so gut, aber danke vielmals. Peter Hauschka, 105 Walker Lane, Needham, Massachusetts 02492 USA

We've sent you a personal e-mail! Greetings to Massachusetts!

153) Herbert Kirchartz aus Euskirchen/DE schrieb am 29.August 2009 um 17:33 Uhr:
http://www.drehorgelorchester.eu --
Hallo verehrte MIDI-Spezis!
Für unsere Drehoprgelmusik-Schmiede (wer lacht da?) bin ich auf der Suche nach dem Midi 'Angelina, Angelina' von Harry Belafonte.
Könnt Ihr mir helfen? Bin zu Gegendiensten gerne bereit.

Ansonsten: Anerkennung für Euer Schaffen!

Gruß
Orgelsmann Herbert

Hallo Drehorgler! (- da lacht natürlich niemand!)
Wir nehmen natürlich an, dass Sie auch schon gegoogelt haben, ehe Sie uns schrieben, und dass Sie dabei die selbe Erfahrung gemacht haben wie wir:
Nichts zu finden!

152) Peter Schnoor schrieb am 25.Juni 2009 um 16:35 Uhr:
--
Hallo, lieber Willi Herischko, zunächst möchte ich mich ganz herzlich für die vielen Midifiles bedanken. Ich hätte aber trotzdem die Frage, ob Sie auch planen, deutsche, bzw. europäische Titel als Midifiles zu veröffentlichen. Viele liebe Grüße aus Berlin
Peter

151) Jelen aus dem Burgenland schrieb am 16.Mai 2009 um 18:58 Uhr:
http://www.cyberkrowodn.at --
Gratuliere zu Eurer tollen site. Habe alle meine Problemchen durch Eure Hilfe loesen koennen. Echt toll!!

Hvala lepa(o?)!

150) Philipp Gerald schrieb am 29.April 2009 um 18:27 Uhr:
--
pdf- creator...
fragwürdiges programm!!
anstatt dein doc in ein pdf umzuwandeln, verschwinden alle pdf datein in dem zu speichernden ordner und das neu erstellte pdf erscheint kurz und verschwindet auf die selbe weise wie die anderen. danach sind die datein unauffindbar!! version0.9.3

Hallo Philipp!
Bei unseren Download-Empfehlungen ( http://www.telewerkstatt.at/downl.htm ) bieten wir nicht allzu viel an, aber was wir hier vorstellen, ist gründlich getestet, wie man an den genauen Anleitungen erkennen kann.
So ist beim Testen des PDFCreators bei uns natürlich gar nichts verschwunden, sonst würde das Programm hier selbstverständlich nicht aufscheinen.
Ich habe soeben noch schnell eine *.eml, eine *.doc, eine *.txt und eine *.xls mit PDFCreator in *.pdf konvertiert und alle im selben Ordner gespeichert (in dem sich auch die Ursprungsdateien befanden):
Geht alles tadellos, - nichts verschwindet!
Wir können daher nicht nachvollziehen, wie das bei dir passieren konnte, sorry.
(Unsere Version 0.9.6, - es gibt aber schon eine 0.9.8)

149) Sajko Ulrike aus Österreich schrieb am 14.April 2009 um 05:18 Uhr:
--
Gestern wanderten wir von Graz kommend zur Remschniggalm. Die Beschilderung Ihrer Gemeinde ist schlichtweg mangelhaft. Auch dass die Warte Schlossbergwarte, der Hgel aber Montikogel heißt und einmal das eine und dann wieder das andere beschrieben ist erleichtert dem Ortsunkundigen die Orientierung nicht. Leutschach und Umgebung zukünftig nur mit Wanderkarte besuchen. Auch die homepage der Gemeinde funktioniert nicht. Tourismusgemeinde wollte ihr sein???? Da ist noch sehr viel zu tun. Uli Sajko aus Graz

Es ist so: Die Gemeinde, die diese Warte gebaut hat, heißt Schloßberg, und der Hügel, auf dem sie steht, heißt eben Monti-Kogel (633 m).

148) Thomas Strobel aus Deutschland schrieb am 10.April 2009 um 22:55 Uhr:
--
Liebe Leute, vielen herzlichen Dank für Eure Download-Bereitstellung des PDF-Creators. Für ein original-Adobe Programm reicht mein Budget nicht so ganz. Danke auch für die Sammlung der Windowa-Icons in dreierlei Formaten!! Habe ein Lesezeichen bei Eurer Webseite gemacht! Viele liebe Grüße aus Würzburg.

Thomas Strobel

147) G. schrieb am 19.März 2009 um 14:04 Uhr:
--
viel lustiger als die suchbegriffe die auf eure Seite führen (Gästebucheintrag 144), sind eindeutig die Kommentare dazu!!!!
Kurt oder Adi - da war einer wieder besonders lustig

Ich gestehe zerknirscht alle meine Untaten.
Und wer verbirgt sich hinter G.? Gar keine kleine Hilfe? Außer dass du mit ADSL über die telekom.at ins Netz gehst, konnte ich nichts herausfinden...
K.

146) Günni aus Cottbus schrieb am 18.März 2009 um 15:49 Uhr:
http://www.fassaden-selleng.de --
Hallo,eine sehr schöne und informative Website.

145) R & R Naumann aus Deutschland schrieb am 11.Februar 2009 um 18:34 Uhr:
http://www.naumann.schleipfer.eu --
Eine wirklich super tolle Seite.
Wer es hier nicht begreift, hat schon verloren.
Bleibt so und viel Erfolg wünschen die dankbaren
R & R Naumann

144) Thomas schrieb am 11.Februar 2009 um 10:48 Uhr:
http://www.easy2sync.com --
Die "lustigen Suchen" haben mir gut gefallen.

Thomas

Thomas meint die manchmal sehr eigenartigen Suchbegriffe, mit denen Hilfe Suchende auf einer unserer Seiten gelandet sind:
http://www.telewerkstatt.at/suchbegriffe.htm

143) Rainer Wallitschek aus Germania / Bavaria schrieb am 30.Dezember 2008 um 17:33 Uhr:
--
Eine wirklich sehr gute Seite !!

Weiter so ..... werde immer wieder reinschauen

Mit freundlichen Grüßen

Rainer Wallitschek

142) Ejvind Otto aus Dänemark schrieb am 25.Dezember 2008 um 09:06 Uhr:
--
Frohes Weinachten
Danke für die guten Midi¨s.
Ich brauche auch eine midiänderungs software um andere tönen zu wählen.
Hoffe dass ihr mihr helfen kann.
Mit Freundlichem Grüssen
Ejvind Otto
Haderslev
Dänemark

Ebenfalls frohe Weihnachten!
Zur Midi-Software: Sorry! Wir machen die Midis nicht selbst, sondern sammeln sie nur. Sie müssen wohl nach speziellen Foren googeln.
Liebe Grüße nach Dänemark!

141) Förderverein Computerbildung e.V. aus Deutschland (Niedersachsen) schrieb am 21.Dezember 2008 um 20:20 Uhr:
http://www.senioren-computertraining.de --
Wir wünschen Ihnen und uns viel Erfolg im nächsten Jahr und würden uns freuen, wenn Sie uns erhalten bleiben mit Ihrer tollen Web-Seite.

Im Namen des Vorstands
Frohe Weihnacht
Manfred Grimm

Danke für diesen lieben Eintrag! Das Motto auf Ihrer Homepage "Sie sind nie zu alt für die Zukunft" hat uns ganz besonders gefallen!

140) Werner Sturmberger schrieb am 11.November 2008 um 08:24 Uhr:
--
Die Auskünfte sind ganz hervor-
ragend gestaltet, sodass auch
der Laie etwas anfangen kann.
Danke für Ihre Mühe W.Sturmberger

139) HansHeyse aus D-40724 Hilden schrieb am 3.Oktober 2008 um 15:55 Uhr:
--
Hallo telewerkstätter,
finde Eure Hinweise und Tipps prima.
Sprich: ich bin recht beeindruckt !
Stiess durch Zufall via OE-Problem-Recherche auf Euch.
Jetzt seid Ihr in meinen Firefox-Lesezeichen unter Computer.
Mfg Hans Heyse

138) F. Herze aus Graz schrieb am 1.Oktober 2008 um 18:24 Uhr:
--
Super Seite - nur der kleine Tippfehler auf der Startseite stört ein wenig:
top ten des Vormoantes

Vielen Dank für den Hinweis! Unser Webmaster ist halt leider ein unverbesserlicher Lethaskeniger...


Dieses Gästebuch wurde 429.843 mal aufgerufen, davon 1.749 mal in diesem Monat.

Seite: <  1 » 2 » 3 » 4 » 5 » 6 » 7 » 8 » 9 » 10  >  >>  von 17